Qualitätsmanagement

Das Sozialgesetzbuch V (SGB V), § 135a, fordert seit 2004 die Einführung eines Qualitätsmanagement-Systems in Arztpraxen.

- Leidige Pflicht oder erkennbarer Mehrwert? -

Ein Qualitätsmanagement-System soll die Führung einer Arztpraxis als Werkzeug unterstützen und keinen unüberschaubaren zusätzlichen Aufwand bedeuten. Dass dies oft so gesehen wird, liegt an den mangelnden Informationen und Falschinterpretationen der Forderungen zum Qualitätsmanagement.

Um ein schlankes und nutzbringendes QM in Ihrer Praxis zu etablieren bieten wir Ihnen gemeinsam mit unserem Kooperationspartner Rix & Grönke Managementsysteme für Sie maßgeschneiderte Lösungen an.

Ausführliche Informationen erhalten sie über den Innen- und Außendienst.